EFH in der Kernzone | Viglio (Gentilino) TI

Am Dorfeingang, am Rande der Kernzone, haben wir den Auftrag erhalten, ein vorfabriziertes Einfamilienhaus zu bauen. Mit den strengen kommunalen und kantonale Vorlagen war der Gestaltungsspielraum stark eingegrenzt: Aussenmaterialien, Farben, Höhe der Traufe bis hin zur Gestaltung des Garagentors.

Das Projekt

Dank einer äusserst kooperativen Bauherrschaft konnten wir dieses Bauvorhaben in kurzer Zeit und ohne jeglichen Probleme fertigstellen.

Das Haus befindet sich unmittelbar an der Kantonsstrasse, auch eine Auflage der Gemeinde, von der aus die Garage im Untergeschoss erschlossen ist. Durch den externen, mit Granitplatten eingedeckten Treppenaufgang erreicht man das Erdgeschoss mit einer offenen Küche, Wohnzimmer, Vorratsraum, WC/Dusche und einem schallisoliertem Musikzimmer. Trotz den vorgeschriebenen kleinen Fenstern und Fenstertüren sind die Räume grosszügig, hell und sonnig.

Im Oberschoss mit Bad, Schlafzimmern und Waschküche konnten wir zwei kleine integrierte Terrassen realisieren. Wie im kompletten Haus sind auch hier die Decken aus unbehandeltem Fichtenholz. Das Dachgeschoss birgt die dritte Nasszelle, ein Büroraum und einen grossen offenen Allraum, den die Bauherren ausgebaut haben.

Das Haus mit der gelb gefärbten Putzfassade und den grauen Fensterläden fügt sich gut in das Gesamtbild des Nucleo ein. Die Bauherren werden nun den Aussenraum selber gestalten und einen vor Baubeginn abgerissenen Unterstand als Pergola wieder aufbauen.

Manchmal läuft wirklich alles rund und die Bauzeit vergeht im Nu. Eigentlich schade, wir werden dieses Bauvorhaben vermissen.

Technische Daten

Konstruktion

Innenputz |12.5 mm Gipsfaserplatten |60 mm Installationsebene gedämmt |15 mm OSB-Platten |160 mm Zellulose |60 mm Holzweichfaserplatten | Aussenputz mineralisch

Struktur und Grösse

3 Geschosse auf Unterkellerung mit Garage und Technikraum | 7 ½ Zimmer | 211 m2 Wohnfläche

Haustechnik

Luft-Wasser-Wärmepumpe Innenausführung | Kaminofen | Vorbereitung für Fotovoltaikpaneele

Vertragsunterzeichnung

August 2017

Baubewilligung

Juni 2018

Arbeitsbeginn

August 2018

Hausübergabe

April 2019

Partner

Name

text